Urbanes Kunstwerk auf 1200 Quadratmetern

Veröffentlicht am: 30.04.2016 Hier erklärt sich einer der Künstler den jüngsten Kunstfreunden.

Über 20 Künstler aus ganz Deutschland sprühen im Rahmen des vom Kulturreferat München geförderten "Deadline Urban Art Festivals" ein riesiges Wandgemälde auf dem alten Schlachthofgelände. Bis Samstag (30. April 2016) haben die Teilnehmer Zeit ihre Arbeiten fertigzustellen.

Foto: Olga Levina kultur-vollzug.de

Empfehlen Sie diese Seite auf: